Titel der Veranstaltung Die Veeh-Harfe kennenlernen und spielen
Inhalt Die Veeh-Harfe ist gut geeignet für ehrenamtliches Engagement in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Älteren und Menschen mit Behinderung. Es ist ein Instrument, das selbst von musikalischen Laien in kürzester Zeit gespielt werden kann. Die besondere Konstruktion macht das möglich. Auch ist die Veeh-Harfe gut mit anderen Instrumenten kombinierbar. Im Seminar lernen sie das Instrument und seine Geschichte kennen, es zu spielen und die Veeh-Harfe zu stimmen. Die beruhigende Wirkung der Veeh-Harfentöne wird besonders geschätzt. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Geeignet für ehrenamtlich Tätige in der Seniorenarbeit, in der Arbeit mit Kindern und mit Menschen mit Behinderung.
Zielgruppe Päd. Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige
Veranstalter Haus der Familie Villa Butz Göppingen
Termin 18.01.2020, 09:30 - 16:30 Uhr
Gebühr 88,00 Euro
Hinweise Die Leihgebühr für eine Veeh-Harfe beträgt 15 € pro Tag.
Bildungszeitangebot Nein
Referent/in Heinrich Kaufmann
Qualifikation: Therapeutischer Seelsorger, theologischer Mitarbeiter
Institution: Schönblick gGmbH, Schwäbisch Gmünd
Weitere Referenten Waltraud Kaufmann
Ort der Veranstaltung Haus der Familie Villa Butz
Mörikestraße 17
73033 Göppingen
Raum OG 6
Art der Veranstaltung Seminar
Workshop
Kategorie Kinder
Jugendliche
Ältere
Menschen mit Behinderungen
Anmeldung Haus der Familie Villa Butz
Telefon: 07161 96051-10
www.hdf-gp.de